„Ihr Frischmarkt“ bietet Ihnen entspanntes Einkaufserlebnis in Resse und Fuhrberg.

Unsere Märkte werden täglich mit frischem Obst und Gemüse, ausgesuchten Käsespezialitäten sowie Fleisch- und Wurstwaren beliefert. Neben der vielfältigen Produktauswahl finden Sie in unseren Frischmärkten wöchentliche Angebote, freundlichen Service und eine kompetente Beratung. Da wir großen Wert auf Frische legen, befindet sich zusätzlich in unseren Märkten eine Fleischtheke von Grimsehl sowie ein Bäckerstand von Rehbock – somit sind täglich frische Fleisch und Backwaren garantiert! Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Ihr Frischmarkt Logo
Frischmarkt Resse
Heidebäckerei Rehbock im Frischmarkt
Fleischerei Grimsehl im Frischmarkt
Frischmarkt Pagel Resse
vielfältige Auswahl
freundlicher Service
kompetente Beratung
Frische & Qualität

Entstehung des Marktes

Resse, ein 2.600-Seelen-Dorf in der Wedemark, gelegen in der Region Hannover. Nachdem der letzte kleine Einkaufsladen in Resse seine Pforten schließen musste, die ortsansässige Sparkasse Ihre Filiale dicht machte und auch die letzte Ärztin im Dorf keinen Nachfolger finden konnte, wurde die Situation im Dorf kompliziert. Besonders für ältere Menschen und Menschen ohne eigenes Auto wurde es immer schwieriger eigenständig den Alltag im Dorf zu bewältigen. Die bekannten Supermarktketten wurden angefragt, lehnten aber stets den Bau eines Marktes in Resse ab, da große Ketten erst ab 5.000 Einwohnern einen Bau als wirtschaftlich erachten. Pech für die Resser! Doch statt zu resignieren, nahmen die Resser Bürger Ihr Glück selbst in die Hand.

Mit Genossenschaft zum Frischmarkt

Die Resser Bürger, vor allem aus den Reihen des „Bürger für Resse e.V.“, gründeten eine Genossenschaft mit dem bezeichneten Namen „Infrastruktur für Resse eG“. Damit wurde der Grundstein gelegt um der negativen Entwicklung im Dorf entgegen zu wirken.

Nachdem verschiedene Möglichkeiten zum Vorhaben „ein neuer Supermarkt für Resse“ angefragt wurden, stellte sich das Konzept „Frischmarkt“ der LÜNING-Gruppe als die passende Lösung heraus.
Am 19. November 2009 um 9 Uhr eröffnete dann in Resse der neue „Frischmarkt Pagel“.

Frischmarkt Pagel

Frischmarkt - ein Modell mit Zukunft

Das Frischmarkt Konzept in Resse ging voll auf und wurde von den ortsansässigen Menschen hervorragend angenommen. Bereits nach kurzer Zeit wurde entschieden dieses Erfolgskonzept auch in Fuhrberg, welches ein ähnliches Schicksal wie Resse betraf, anzuwenden. Gesagt getan! Am 15.11.2012 wurde der neue Frischmarkt in Fuhrberg eröffnet.

Frischmarkt Fuhrberg

Frischmarkt Pagel – Supermarkt mit Tradition

Den Inhaber der Frischmarkt Filialen in Fuhrberg und Resse, Torsten Pagel, bringen viele Resser bereits seit vielen Jahren mit dem Begriff "Supermarkt" in Verbindung. Denn bereits vor dem heutigen Frischmarkt, gab es einen "Pagel Supermarkt" in Resse. Diesen betrieb sein Opa, Gerd Pagel, bereits seit den 50igern, nur wenige Meter vom heutigen Frischmarkt entfernt. Bereits seit frühen Jahren unterstützte Torsten Pagel, Kaufmann in dritter Generation, seinen Vater und lernte so von Anfang an die Arbeiten und Leitung eines Supermarktes. Doch irgendwann rentierte sich das kleine Familiengeschäft einfach nicht mehr und stand vor der Schließung. Im Jahr 2009 wurde dann mit Hilfe einer gegründeten Genossenschaft („Bürger für Resse“) ein neuer Markt finanziert und startete im November 2009 mit dem Frischmarkt in Resse, unter der Geschäftsleitung von Torsten Pagel, neu durch. Dieses Modell-Konzept wurde durchgehend positiv aufgenommen und machte als „Modell für die Zukunft“ und Wegweiser für andere Orte Schlagzeilen. Bereits im Jahr 2012 wurde eine weitere Filiale in Fuhrberg eröffnet.